Datenschutzerklärung


Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Christoph Jobelius informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt automatisch Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
  • IP-Adresse des Besuchers
  • Aufgerufene Website im Rahmen dieser Internetpräsenz
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Betriebssystem und Browser des Users

  • Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

    Kartendarstellungen im Rahmen dieser Website werden mit Hilfe von Google Maps umgesetzt. Nutzen Sie unsere Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die zur Nutzung dieser Karten automatisch erhobenen bzw. die von Ihnen im Rahmen der Nutzung der Karten eingegebenen Daten an Google, deren Vertreter oder Drittanbieter übermittelt und dort erfasst, bearbeitet und genutzt werden.
    Weitere Informationen hierzu finden Sie direkt bei Google:
    Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Google (externer Link)

    Von Usern, die sich registriert haben, werden folgende Daten zusätzlich erhoben:
  • IP-Adresse des Besuchers beim vorherigen Login (im Falle eines Missbrauchs u.U. hilfreich)
  • Der gewählte Username (wird bei entsprechenden Aktivitäten des Users auch im System dargestellt)
  • Passwort (verfremdet, nicht wiederherstellbar)
  • E-Mail-Adresse des Users (zur Kontaktaufnahme in beide Richtungen hilfreich)
  • Registrierungsdatum
  • Erstes und letztes Logindatum (Sicherstellung der Funktionalität des Logins, Problembehandlung mit der Session o.Ä.)

  • Die Erhebung dieser Daten ist in einem System mit mehreren Usern sinnvoll bzw. beim Auftreten von Fehlern hilfreich.

    Lädt ein registrierter User eine Logdatei mit den von ihm geloggten Mobilfunkzellen ins System hoch und gibt sie frei, enthält diese mitunter Zeitstempel (Datum und Uhrzeit) in Verbindung mit geographischen Koordinaten. Aus diesen Daten kann jeder Zugriffsberechtigte, in diesem Fall sind dies die einsehbaren Bearbeiter, theoretisch ein Bewegungsprofil des Users ableiten. Diese Daten werden gespeichert, bis die Mobilfunkzellen in den Datenbestand eingearbeitet sind. Wird aus einer Logdatei eine Änderung in den Datenbestand übernommen, kann der Bearbeiter das Logdatum und den Usernamen des Urhebers als Datenquelle hinzufügen, so dass diese jedem Besucher der Seite sichtbar sind. Einsprüche gegen die Veröffentlichung des Usernamens als Datenquelle sind per E-Mail an den Seitenbetreiber zu richten.

    Umgang mit personenbezogenen Daten

    Der Websitebetreiber gibt Ihre personenbezogenen Daten, sofern oben nicht anders beschrieben, nicht weiter.
    Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Username, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre IP-Adresse.


    (nach https://www.datenschutz.org/)





    © by Jobi. Alle Angaben ohne Gewähr.